Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » CH-Tagungsberichte 27. November 2020
Suchen
tellmed.ch
CH-Tagungsberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Zusammenfassung club minu

Robert Sempach, Dr. phil. I, Ernährungspsychologe, Migros-Kulturprozent, life & work, Leiter des club minu

 

Der Prozentsatz übergewichtiger Kinder nimmt seit rund 20 Jahren in der Schweiz und anderen europäischen Ländern stetig zu. Wirksame Gewichtsreduktionsprogramme sowie Massnahmen der primären Prävention sind daher dringend notwendig.

 

Vor 15 Jahren wurde der club minu, ein multidisziplinäres Gruppenprogramm für übergewichtige Kinder und deren Eltern, vom Migros-Kulturprozent gegründet. Nicht zuletzt dank der Ausstrahlung dieses Pilotprojekts sind inzwischen in verschiedenen Regionen der Schweiz ähnliche Programme entstanden, in denen Fachleuten aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Psychologie und Medizin zusammenarbeiten. Alle Programme verfolgen dieselbe Zielsetzung: ganzheitlich und langfristig die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten der adipösen Jugendlichen und deren Eltern zu verbessern und dabei die unterstützenden Effekte einer Gruppe zu nutzen.

 

Gruppenprogramme weisen viele Vorteile auf und sind in Bezug auf Motivation und Verbindlichkeit zur Änderung von Lebensstilfaktoren oftmals der Einzelberatung überlegen, doch es gibt verschiedene Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Gruppenprogramm empfohlen werden kann:

  • Alter des Jugendlichen liegt zwischen ca. 10-17 Jahren
  • Eigenmotivation des Jugendlichen
  • Motivation und Bereitschaft der Eltern/Bezugspersonen am Programm mitzumachen
  • Gruppenfähigkeit
  • Kinder/Jugendliche liegen über den altersspezifischen BMI-Werten für Adipositas nach Tim Cole) entspricht einem (BMI > 30 im Erwachsenenalter)

 

Sechs Jahrgänge, die den club minu zwischen 1997 und 2002 besuchten, wurden in einer Evaluationsstudie des Psychologischen Instituts der Universität Zürich schriftlich befragt. Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen, die den club minu besuchten, konnte ihren BMI langfristig reduzieren. Bei Kindern mit einem BMI < 30 zeigte sich eine homogene BMI-Senkung, bei einem BMI > 30 war das Resultat sehr unterschiedlich. Dies bedeutet, dass in Zukunft bei stark übergewichtigen Kindern der Einbezug der Eltern und die Nachbetreuung noch intensiviert werden müssen. Das Gruppensetting hat für die Motivation der Teilnehmer/innen, die allgemein mit dem Programm sehr zufrieden sind, einen zentralen Effekt.

 

Mehr zum Thema

 

 
Mediscope/hepa
 
27.06.2005 - dde
 



 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

 Swiss Public Health
 Conference
 - in 

 Zusammenarbeit mit

 

 

 

 

Kongress eintragen

Tragen Sie Ihre Kongresse direkt in Tellmed ein! >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1