Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » CH-Tagungsberichte 25. November 2020
Suchen
tellmed.ch
CH-Tagungsberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Vorhofflimmern 2006: das Wichtigste in Kürze

Risikostratifizierung zerebrovaskulärer Insult

CHADS2

 

Buchstabe

Risikofaktor Punkte
C Congestive heart failure 1
H Hypertension 1
A Age (≥75) 1
D Diabetes 1
S Stroke 2

 

 

Bei einem Score > 2 ist die orale Antikoagulation indiziert!

 

Therapie

Rhythmus- oder Frequenzkontrolle?

Initial Frequenzkontrolle bei allen Patienten!

  • Frequenzkontrolle bei
    - minimaler Symptomatik
    - Alter > 65 Jahren
  • Rhythmuskontrolle bei
    - Ausgeprägter Symptomatik
    - Jüngeren Patienten

Paroxysmales Vorhofflimmern

  • Symptomatisch
    - Katheterablation erwägen
    - Alternative: Rhythmuskontrolle
  • Asymptomatisch
    - Thromboembolieprophylaxe

Persistierendes Vorhofflimmern

Primär Frequenzkontrolle, danach

  • bei eingeschränkter EF
    - Katheterablation
    - Alternative: Rhythmuskontrolle
  • bei guter EF, symptomatisch
    - Rhythmuskontrolle
    - Alternative: Katheterablation
  • bei guter EF, asymptomatisch
    - weiter Rhythmuskontrolle
Kurative Katheterablation
  • Vor dem Eingriff
    - Besprechung
    - In der Regel OAK
    - Transoesophageale Echokardiographie
  • Nach dem Eingriff
    - Hospitalisation für ca. 24 Stunden
    - Weiterführen der OAK mindestens 3-6 Monate
    - Relative Bedeutung von AF in den ersten 3 Monaten
    - Langzeit-EKGs nach 3, 6 und 12 Monaten

Vorhofflattern

Bei jedem symptomatischen Vorhofflattern und immer bei dokumentierter 1:1-Leitung ist die Katheterablation die Therapie der Wahl

 

 
Quelle - Quellautor
 
Datum - Autorenkürzel
 



 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Kongress eintragen

Tragen Sie Ihre Kongresse direkt in Tellmed ein! >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1