Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » CH-Tagungsberichte 27. November 2020
Suchen
tellmed.ch
CH-Tagungsberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

SUISSE BALANCE: Die Ernährungsbewegung

Markus Gerber, Projektleiter Suisse Balance

 

Das Programm SUISSE BALANCE will die Menschen in der Schweiz dazu animieren, sich ausgeglichen zu ernähren, sich täglich genügend zu bewegen, um ein gesundes Körpergewicht zu halten bzw. zu erreichen. SUISSE BALANCE nimmt Einfluss auf das individuelle Verhalten und auf die Verhältnisse, welche die Menschen umgeben. Dazu werden Massnahmen auf den drei Ebenen Politik (Bund, Kantone, Gemeinden), soziale Ebene (Profit- und Nonprofit-Organisationen) und Bevölkerung (Schwerpunkt Kinder/Jugendliche) realisiert. Erste Projekte werden seit Mai 2004 umgesetzt.

 

Getragen wird SUISSE BALANCE vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und Gesundheitsförderung Schweiz. Das Programm wurde im Jahre 2002 gestartet.

 

Beispiele konkreter Projekte, welche bereits laufen oder in Kürze starten:

 

Politik

  • Bund: Sensibilisierung und Information der Bundesparlamentarier an speziellen Tagungen, wo Essen und Bewegung erlebt wird
  • Kantone, Gemeinden: Bewegungsförderung an den Schulen

 

Soziale Ebene

  • BAG-Roundtable mit der Industrie
  • ZZZ (Zmorge, Znüni Z’Fuess id Schuel) startet ab 2005-06-24

 

Bevölkerung direkt

  • Moving Lifestyle: Kinder sammeln Bewegungs-Punkte – Belohnung, die wiederum in die Bewegung führt
  • Freestyle Tour: Motivation, sich auch in der Freizeit vermehrt zu bewegen
  • Voilà bewegt: Ernährung und Bewegung als zentraler Bestandteil von Jugendlagern
  • Miges Balù: Migrationsfamilien werden in ihrem kulturellen Umfeld angesprochen

 

Mehr zum Thema

 

 
Mediscope/hepa
 
27.05.2005 - dde
 



 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

 Swiss Public Health
 Conference
 - in 

 Zusammenarbeit mit

 

 

 

 

Kongress eintragen

Tragen Sie Ihre Kongresse direkt in Tellmed ein! >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1