Leaderboard

Sie sind hier: Kongresse/Tagungen » CH-Tagungsberichte 04. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
CH-Tagungsberichte
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Kongressberichte
CH-Tagungsberichte
Kongresskalender
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Innere Trockenheit

Entsteht durch Yin-Mangel (Lunge-, Magen- oder Nieren-) oder Blut- und Essenz-Jing-Mangel. Ausserdem kann ein schwerer Verlust mit langanhaltender Trauer (depressive Verstimmung) zu innerer Trockenheit führen (zu lange geweint, durch Tränen ausgetrocknet sein).

 

Symptome

  • Lungen-Yin-Mangel: trockene, juckende und schuppende Haut, trockener Husten mit wenig Sputum, trockene Nase, trockener Hals.
  • Magen- und Dickdarm-Yin-Mangel: trockener Mund, Durst, Obstipation mit trockenem Stuhlgang.
  • Typische allgemeine Zeichen: steifer Nacken, gekrümmter Brustkorb, trockener Stuhl, trockene Haut, Lustlosigkeit.

 

Arzneigruppe

Yin nährende Mittel

 

Rezepturen

BAI HE GU JIN TANG (Lungen-Yin-Mangel)

Wirkung: Nährt das Yin, befeuchtet die Lungen, wandelt Schleim um und beendet Husten.

 

Indikation: Bei innere Trockenheit der Lunge durch Lungen- und Nieren-Yin-Mangel: Husten mit blutigem Sputum, Halsschmerzen und trockenem Hals, Hitzesensationen in Handflächen und Fusssohlen, Nachtschweiss.

 

 

ZENG YE TANG (Magen- und Dickdarm-Yin-Mangel)

Wirkung: Generiert Körperflüssigkeiten, klärt Hitze, befeuchtet Trockenheit, fördert den Stuhlgang.

 

Indikation: Bei Obstipation, die durch Yin-Mangel entsteht, Mangel an Körperflüssigkeiten bei fieberhaften Erkrankungen, Flüssigkeitsmangel im Dickdarm wegen Schädigung der Körperflüssigkeiten.

 

DANG GUI YIN ZI (Trockenheit durch Yin-Blut-Mangel)

Wirkung: Blut nährend, innere Trockenheit befeuchtend, Wind austreibend und Juckreiz lindernd.

 

Indikation: trockene Haut mit starkem Juckreiz und Schuppen oder Risse (besonders im Herbst / Anfangs der Heizperiode), Obstipation mit trockenem Stuhl, trockenen Haaren, trockenem Hals und unruhigem Schlaf.

 

Mit Akupunktur ist es schwierig Körpersäfte zu ernähren !! Besser mit Suppe oder Säften! Lu 7 + Ni 6; Bl 13, Bl 20, Bl 23; Ma 36, MP 9, MP 6 sind mögliche Akupunkturkombinationen.

 
Mediscope
 
06.04.2006 - ssc
 

 



 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Kongress eintragen

Tragen Sie Ihre Kongresse direkt in Tellmed ein! >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1