Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 27. November 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Wo hilft Akupunktur in der Rheumatologie?

Studien zur Evaluation der Wirksamkeit von Akupunktur gegen rheumatische Beschwerden haben teilweise kontroverse Resultate erbracht. In einer systematischen Review haben britische Autoren nun untersucht, bei welchen Krankheitsbildern eine gute Evidenz für die Wirksamkeit der Akupunktur vorliegt und wo nicht.

Edzard und Myeong durchsuchten 15 elektronische medizinische Datenbanken nach systematischen Reviews, welche den Effekt von Akupunktur bei Rheumaerkrankungen untersuchten. Sie berücksichtigten lediglich Reviews mit einem Publikationsdatum ab 2000. Nach vordefinierten Kriterien extrahierten die Autoren die Daten zur Wirksamkeit der Akupunktur bei einzelnen Krankheitsbildern.

 

30 Reviews zu Fibromyalgie, lumbalen Rückenschmerzen, lateralen Ellbogenschmerzen, muskuloskelettalen Schmerzen, orthopädischen Erkrankungen, Arthrose, Rheumatoider Arthritis, Schulterschmerzen, frozen shoulder, Nackenschmerzen, Ankylosierender Spondylitis und Ischias erfüllten die Einschlusskriterien für die Review. Die beste Evidenz für eine Wirksamkeit der Akupunktur bestand für die Arthrose (eindeutig positive Resultate in 5 von 7 Reviews). Ebenfalls wirksam scheint die Akupunktur bei Schmerzen im LWS-Bereich (3 von 6 Reviews mit klar positiven Ergebnissen) und am lateralen Ellbogen (eine von 2 Reviews mit klar positiven und die andere mit nicht eindeutigen Ergebnissen) zu sein. Bei Rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie besteht keine Evidenz für die Wirksamkeit von Akupunktur.

 

Konklusion der Autoren: Bei Arthrose, unspezifischen Schmerzen im LWS-Bereich und lateral schmerzhalftem Ellbogen ist die Datenlage genügend gut, um die Akupunktur als effektive Therapieoption empfehlen zu können.

 

Link zur Studie

Rheumatology 2010;49:1957-1961 - Edzard E, Myeong SL

04.11.2010 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1