Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 05. Juli 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Verhaltenstherapie gegen Trennungsangst bei Kindern hoch effektiv

Trennungsangst ist eines der frühsten und häufigsten psychischen Leiden von Kindern und ist ein Prädiktor für psychische Erkrankungen im Erwachsenenalter. Eine kleine randomisierte Studie mit Schweizer Beteiligung hat die Wirksamkeit einer Verhaltenstherapie bei 5-7-jährigen Kindern mit Trennungsangst untersucht.

Das Team der Universität Basel schloss 43 Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren und deren Eltern in die randomisierte Studie ein. Entweder nahmen die Kinder und Eltern an 16 Sitzungen teil, welche ein Trainingsprogramm für die Eltern und klassische kognitive Verhaltenstherapie einschlossen, oder sie kamen auf eine 3-monatige Warteliste. Primäre Endpunkte waren Angst- und Dysstress-Scores sowie Lebensqualität nach 4 Wochen.

 

Gemäss der intention-to-treat Analyse erfüllten 76% der Verhaltenstherapiegruppe und 14% der Teilnehmer auf der Warteliste die Kriterien für die Diagnose „Trennungsangst“ nicht mehr. Über eine sehr starke oder starke Verbesserung der Problematik durch die Therapie berichteten zwischen 91 und 100% der Kinder respektive der Eltern oder Therapeuten. Der Dysstress reduzierte sich und die Lebensqualität verbesserte sich durch die Verhaltenstherapie signifikant.

 

Konklusion der Autoren: Die Verhaltenstherapie führt zu einer raschen und deutlichen Verbesserung der Symptomatik bei Kindern mit Trennungsangst.

 

Link zur Studie

Psychother Psychosom 2011;80:206-215 - Schneider S et al

14.07.2011 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Pädiatrie
Psychiatrie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1