Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 22. Januar 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

SLE: Verlängertes Überleben mit Hydroxychloroquin

Bei Patienten mit einem systematischen Lupus erythematodes kann Hydroxychloroquin die Krankheitsaktivität vermindern und das Ansprechen auf das Immunsuppressivum Mycophenolat Mofetil bei renaler Beteiligung verbessern. Diese Studie untersuchte den Einfluss von Hydroxychloroquin auf das Überleben.

Patienten mit SLE aus der LUMINA Kohorte wurden in diese Fall-Kontrollstudie eingeschlossen. Verstorbenen Patienten mit SLE wurden im Verhältnis 3:1 lebende Patienten (Kontrollen) mit etwa gleicher Krankheitsdauer gegenübergestellt. Confounder im Zusammenhang mit Therapieentscheiden (Patienten mit milder Erkrankung wird häufiger Hydroxychloroquin verschrieben) wurden mittels Propensitiy Score-Analyse berücksichtigt. Das Risiko mit und ohne Hydroxychloroquin zu sterben (primärer Endpunkt), wurde sowohl mit und ohne Einbezug des Propensitiy Scores berechnet.

 

Von den insgesamt 608 Teilnehmern verstarben 61. Hydoxychloroquin hatte einen günstigen Einfluss auf das Überleben (OR 0.128 für Hydroxychloroquin allein und OR 0.319 mit Einberechnung des Propensity Scores).

 

Konklusion der Autoren: Hydroxychloroquin, das SLE-Patienten allgemein gut vertragen, hat eine günstige Wirkung auf das Überleben, auch wenn mögliche Confounder bezüglich Therapieentscheide miteinberücksichtigt werden (Propensity Score-Analyse).

 

Link zur Studie

Ann Rheum Dis 2007;66:1168-1172 - Alarcon GS et al

27.09.2007 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1