Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 27. November 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Patellofemorales Schmerzsyndrom: Bewegung besser als Schonung

Bei vorderen Knieschmerzen (patellofemorales Schmerzsyndrom) – einem häufigen Knieproblem bei jüngeren sportlich aktiven Personen – wird oft zur Schonung des Kniegelenks geraten. Ob nicht doch ein gezieltes Training unter Anleitung zur Schmezlinderung besser wäre, untersuchte diese Studie.

131 Patienten im Alter von 14 bis 40 Jahren mit einer neuen Episode eines patellofemoralen Schmerzsyndroms nahmen an der Studie teil. Die Interventionsgruppe (n=65) wurde von einem Physiotherapeuten über 6 Wochen zu einem Trainingsprogramm angeleitet und aufgefordert, dieses für weitere 3 Monate zu Hause täglich auszuführen. Der Kontrollgruppe (n=66) wurde zur Schonung geraten.

 

Nach 3 Monaten berichteten die Teilnehmer in der Interventionsgruppe über signifikant weniger Schmerzen in Ruhe (Effektstärke 0.47) und bei Bewegung (Effektstärke 0.45) sowie bessere Funktion des Knies (Effektstärke 0.34). Auch nach 12 Monaten hatten die Teilnehmer in der Trainingsgruppe weniger Schmerzen (Effektstärke 0.56 für Schmerzen in Ruhe und 0.54 für Schmerzen bei Bewegung). Bei der Kniefunktion war der Unterschied nach 12 Monaten nicht mehr signifikant. Über eine Erholung berichteten in der Interventionsgruppe 41.9% nach 3 Monaten und 62.1% nach 12 Monaten. In der Kontrollgruppe waren es 35% nach 3 Monaten und 50.8% nach 12 Monaten. Die Unterschiede waren statistisch nicht signifikant.

 

Konklusion der Autoren: Bei Patienten mit patellofemoralem Schmerzsyndrom besserten sich Schmerzen und Kniefunktion unter Physiotherapie deutlicher als durch Schonung des Kniegelenks. Unterschiede bezüglich Erholungsraten waren nicht signifikant.

 

Link zur Studie

BMJ 2009;339:b4074 - van Linschoten R et al.

27.10.2009 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen
Sportmedizin

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1