Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 23. Januar 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Operationsverzögerung bei Schenkelhalsfraktur erhöht Mortalität

Gemäss Richtlinien in England sollte jede Schenkelhalsfraktur innerhalb von 24 Stunden operiert werden. Eine britische Datenanalyse an über 100'000 Patienten hat nun evaluiert, ob und wie sich eine Operationsverzögerung auf die Mortalität im Spital auswirkt.

Die Daten von 129'522 über 65-jährigen Patienten, welche von zu Hause aus wegen einer Schenkelhalsfraktur ins Spital mussten, wurden analysiert. 151 klinische Zentren mit mindestens 100 Schenkelhalsfraktur-Eintritten pro Jahr wurden für die Studie berücksichtigt. Endpunkte waren die Mortalität im Spital und die Wiedereinweisungsrate nach der initialen Hospitalisation je nach Dauer zwischen Einweisung und Operation.

 

18'508 Patienten mit Schenkelhalsfraktur (14.3%) starben im Spital. Eine Operationsverzögerung von mehr als einem Tag war nach Korrektur der Ergebnisse für Komorbiditäten mit einem erhöhten Todesrisiko um 27% assoziiert. Je nach Spital betrug die Anzahl Operationsverzögerungen von mehr als 2 Tagen zwischen 1.1 und 62.4%. Rehospitalisationen waren nach verzögerter Operation nicht häufiger als wenn sofort operiert wurde.

 

Konklusion der Autoren: Je nach Spital sind Operationsverzögerungen bei Schenkelhalsfraktur selten oder sehr häufig. Die Verzögerung der Operation um mehr als einen Tag ist mit einem signifikant erhöhten Todesrisiko assoziiert.

 

Link zur Studie

BMJ 2006;332:947-951 - A Bottle et al

25.04.2006 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1