Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 02. Juni 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Ischialgie: Epidurales Kortison nur bedingt wirksam

Epidurale Kortisondinjektionen lindern Ischialgie-Beschwerden offenbar nur moderat und wenn dann nur kurzfristig, so das Ergebnis einer Metaanalyse in den Annals of Internal Medicine.

Die Metaanalyse beruht auf 23 kontrollierte Studien, die den Effekt von epiduralen Kortisoninjektionen auf Ischialgie-typische Beschwerden wie Beinschmerzen, Rückenschmerzen und körperliche Beeinträchtigung mit Placebo verglichen hatten. Die Beschwerden wurden jeweils mit einer gängigen Skala von 0 (keine Beschwerden) bis 100 (maximale Beschwerden) bewertet, wobei der Schwellenwert für eine klinisch relevante Verbesserung bei mindestens 10 Punkte lag. Eruiert wurde sowohl der kurzfristige Nutzen (ersten drei Monate) wie auch der langfristige (ein Jahr und länger).

 

In den ersten drei Monaten zeigte sich ein statistisch signifikanter wenn auch klinisch wenig relevanter Nutzen der epiduralen Kortisoninjektion im Vergleich zu Placebo: Die Beinschmerzen verbesserten sich auf der Skala um 6.2 Punkte und die körperliche Beeinträchtigung um 3.1 Punkte; die Rückenschmerzen blieben unbeeinflusst. Eine langfristige Wirkung bestand nicht.

 

Konklusion der Autoren: Die derzeitige Evidenz spricht nur für einen kurzzeitigen und geringen Nutzen der epiduralen Kortisoninjektion zur Linderung von Ischialgie-Beschwerden und stellt damit den klinischen Wert dieser Behandlungsoption in Frage.

 

Link zur Studie

Ann Intern Med 2012; Online Publikation am 13. November - Pinto RZ et al.

27.11.2012 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen
Neurologie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1