Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 27. Oktober 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Herpes simplex: Lokale Therapie mit Kortison plus Virostatika bei rezidivierenden Aphthen

Rezidivierender Herpes simplex ist eine der häufigsten Virusinfektionen überhaupt. Die verfügbaren Behandlungsoptionen sind zur Prävention von Läsionen und Verkürzung der Krankheitsdauer nur bedingt wirksam. Ein systematischer Review mit Metaanalyse hat die Wirksamkeit topischer Kortikosteroide zusätzlich zur antiviralen Therapie bei der Behandlung von Herpes simplex evaluiert.

Vier Studien mit insgesamt 1891 Teilnehmern entsprachen den Einschlusskriterien für das systematische Review mit Metaanalyse. Als Virostatika wurden Acyclovir, Famciclovir oder Valcyclovir eingesetzt und als lokale Kortikosteroide Hydrokortison 1% und Fluocinonid 0.05%.  

 

Unter der Kombination war die Rezidivrate an ulzerativen Läsionen signifikant niedriger als mit Placebo (OR=0.50, p=0.001) oder mit antiviraler Therapie alleine (OR=0.73, p=0.007). Gegenüber Placebo heilten die Läsionen auch deutlich schneller ab (p=0.001), nicht aber im Vergleich zur alleinigen antiviralen Therapie. Das Sicherheitsprofil der kombinierten Therapie war mit Placebo vergleichbar (OR=1.09, p=0.85).

 

Konklusion der Autoren: Die kombinierte Lokalbehandlung mit Virostatika und Kortisonsalbe zur Prävention eines Rezidivs von ulzerativen Läsionen bei Herpes simplex ist sicher und wirksamer als Placebo oder eine antivirale Therapie allein.

 

Link zur Studie

BMC Infectious Diseases 2015, 15:82 - Arain N et al.

24.02.2015 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Dermatologie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1