Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 05. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Donepezil bessert die neuropsychiatrischen Symptome bei M. Alzheimer

Die Studie evaluierte die Wirksamkeit von Donepezil auf die neuropsychiatrischen Symptome des M. Alzheimers.

In einer ersten offenen Phase behandelte man Patienten mit mildem bis moderatem M. Alzheimer und vorliegender neuropsychiatrischer Symptomatik (Neuropsychiatric Inventory [NPI] > 11 points) während 6 Wochen mit Donepezil 5mg/d und weiteren 6 Wochen mit Donepezil 10mg/d. Anschliessend wurden die Patienten in die Donepezilgruppe (10mg/d) oder in die Placebogruppe randomisiert. 6 Wochen nach Randomisierung evaluierte man die Patienten und bei fehlender kognitiver Verschlechterung wurde die verblindete Behandlung für weitere 6 Wochen fortgeführt. Der NPI und der NPI-Distress-Wert wurden 6-wöchentlich erfasst.

 

134 Patienten nahmen an der Studie teil. Der NPI konnte bei den Patienten, die 12 Wochen unter Donepezil standen, im Vergleich zu den mit Placebo behandelten Patienten reduziert werden (–2.9 vs +3.3 Punkte) und auch der NPI-Distress-Wert nahm ab (-2.0 vs. +1). Nach 12 Wochen offener Studienphase mit Donepezil war der NPI und der NPI-Distress-Wert tiefer als initial (Initial: 22 Punkte, n. Behandlung 13 Punkte, respektive 13.5 vs. 7.9). In der offenen Phase konnten alle Bereiche der NPI ausser der „Hochstimmung“ verbessert werden.

 

Konklusion der Autoren: Patienten mit mildem bis moderatem M. Alzheimer profitieren signifikant von Donepezil. Die neuropsychiatrischen Symptome konnten signifikant reduziert werden.


Abstract

Neurology 2004;63:214-219 - C. Holmes et al

04.08.2004 - undefined

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Neurologie

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1