Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 29. März 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Diabetes: Leichte Hypoglykämien häufig, aber oft verschwiegen

Zur Häufigkeit von Hypoglykämien bei Diabetikern ausserhalb von klinischen Studien existieren kaum Daten. Eine Europäische Studie mit Schweizer Beteiligung untersuchte nun das Auftreten von leichten Hypoglykämien sowohl bei Typ 1- als auch insulinpflichtigen Typ 2-Diabetikern.

An der Studie beteiligten sich 3827 Diabetiker (Mindestalter 15 Jahre) aus sieben Europäischen Ländern (Dänemark, Finnland, Holland, Norwegen, Österreich, Schweden und Schweiz). Mittels Online-Fragebögen wurden verschiedene demographische Basisdaten und Informationen zum Auftreten von Hypoglykämien erhoben. Die vorliegende Analyse fokusierte vor allem auf die Häufigkeit von leichten Hypoglykämien, jeweils in der Vorwoche vor dem Ausfüllen der Fragebogen. Insgesamt gab es 4 Durchläufe, also 4 Fragebögen. 

 

Alle 3827 Teilnehmer füllten den ersten Fragebogen aus, 57% davon alle 4 Fragebogen. Damit wurden insgesamt 11'440 Patientenwochen erfasst. Bei den Typ 1-Diabetikern traten in der Vorwoche median 1.8 leichte hypoglykämische Episoden auf. Bei den Typ 2-Diabetikern waren es zwischen 0.4 und 0.7 Vorfälle (unterschiedliche Insulin-Regime). Die entsprechenden jährlichen Ereignisraten lagen bei 94 (Typ 1) und 21-36 (Typ 2). Über eine gestörte oder sogar fehlende Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung berichteten 63% der Typ 1-Diabetiker und 49–64% der Typ 2-Diabetiker. 65% der Typ 1-Diabetiker und 50-59% der Typ 2-Diabetiker gaben an, selten oder nie ihren Arzt darüber zu informieren. Immerhin 16% der Typ 1-Diabetiker und 26% der Typ 2-Diabetiker gaben an, gar nicht vom Arzt nach dem Auftreten von leichten Hypoglykämien befragt worden zu sein.

 

Konklusion der Autoren: Leichte hypoglykämische Episoden sind bei Typ 1- und Typ 2-Diabetikern relativ häufig und werden dem Arzt oft gar nicht berichtet.

Diabetic Medicine 2013; Online Publikation am 26. Juli - Östenson CG et al.

01.08.2013 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Endokrinologie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1