Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 02. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Dapson-Gel 5% zur Behandlung der Akne vulgaris

Die topische Behandlung ist bei leicht ausgeprägter Akne vulgaris Therapie der ersten Wahl. Die Wirksamkeit und Sicherheit einer neuen Hydrogelformulierung von Dapson (Aczone®) wurde in zwei vom Design her identischen Aknetherapie-Studien untersucht.

In den zwei randomisierten, doppelblinden Studien wurden insgesamt 3’010 Patienten im Alter ab 13 Jahren mit einer Akne vulgaris zweimal täglich für 12 Wochen mit Dapson-Gel 5% oder Placebo (Trägergel ohne Wirkstoff) behandelt.

 

Nach der 12-wöchigen Behandlung zeigten die mit Dapson-Gel behandelten Patienten bessere Resultate im IGA (Investigators Global Assessment, P<0.001) und bei der Zahl entzündlicher, nicht entzündlicher und zusammengezählter Läsionen (mittlere prozentuale Reduktion: p<0.001 für alle Vergleiche). Bereits nach 2 Wochen zeigte sich im Rückgang der entzündlichen Läsionen ein Vorteil zugunsten des Dapson-Gels, der nach 4 Wochen statistisch signifikant war. Bei den Laborwerten – einschliesslich Hämoglobin - wurden keine klinisch signifikanten Veränderungen festgestellt, insbesondere auch nicht bei Patienten mit Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel. Nebenwirkungen waren in beiden Gruppen vergleichbar häufig und führten selten zum Behandlungsabbruch. Studienlimite: Zusätzliche topische Behandlungen und deren Einfluss auf die Akne wurden nicht untersucht.

 

Konklusion der Autoren: Die topische Monotherapie mit Dapson-Gel 5% erwies sich in diesen beiden Vergleichsstudien bei der Behandlung einer Akne vulgarisals als rasch wirksam und sicher .

 

Link zur Studie

J Am Acad Dermatol 2007;56:439.e1-10 - Draelos ZD et al for the United States/Canada Dapsone Gel Study Group

13.09.2007 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Dermatologie
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1