Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 04. Dezember 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Chronische Rückenschmerzen: Alexander-Technik, Verhaltensübungen und Massage

In der ATEAM-Studie wurde die Wirksamkeit der Alexander-Technik, von Massagen und Physiotherapie bei Patienten mit Rückenschmerzen verglichen.

579 Patienten mit chronischen, rezidivierenden, lumbalen Rückenschmerzen aus 64 Arztpraxen in England beteiligten sich an der Studie. 144 erhielten die herkömmliche Behandlung (Kontrollgruppe), 147 erhielten 6 Sitzungen mit Massagen und je 144 Teilnehmer erhielten 6 bzw. 24 Lektionen der Alexander-Technik; jeweils die Hälfte wurde zusätzlich zur Physiotherapie geschickt. Endpunkte waren der Roland Morris Score (schmerzbedingt eingeschränkte Aktivitäten) und die Anzahl der Tage mit Schmerzen.

 

Der Roland Morris Score betrug in der Kontrollgruppe nach einem Jahr 8.1. In der Massagegruppe war dieser gegenüber der Kontrollgruppe um 0.58 Punkte, in der Alexander-Technik-Gruppe um 1.40 (6 Lektionen) bzw 3.4 Punkte (24 Lektionen) und in der Physiotherapiegruppe um 1.29 Punkte niedriger (signifikante Reduktion durch Alexander-Technik, nicht jedoch durch Massage).

Durch die Kombination der Physiotherapie mit 6 Lektionen Alexander-Technik wurden 72% des mit 24 Lektionen ohne Physiotherapie erzielten Erfolges erreicht (Roland Morris Score –2.98 und –4.14). In den Gruppen mit Alexander-Technik war nicht nur die Anzahl Tage mit Rückenschmerzen geringer (18 Tage weniger bei 24 Lektionen bzw. 10 Tage weniger bei 6 Lektionen gegenüber der Kontrollgruppe) sondern auch die Lebensqualität signifikant besser. Sicherheitsbedenken durch die Alexander-Technik gab es keine.

 

Konklusion der Autoren: Patienten mit chronischen Rückenschmerzen profitieren auch über längere Sicht von Lektionen der Alexander-Technik. Dabei erzielten 6 Lektionen plus Physiotherapie nahezu den gleichen Erfolg wie 24 Lektionen ohne Physiotherapie

 

Link zur Studie

BMJ 2008;337:a884 - Little P et al

21.08.2008 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Muskuloskelettale Erkrankungen
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1