Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 25. Oktober 2020
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Akupunktur kaum wirksam bei chronischen Knieschmerzen

In den letzten Jahren haben mehrere kleine Studien eine Wirkung der Akupunktur bei Kniearthrose gezeigt. Eine Australische Studie stellt jetzt den Nutzen der Akupunktur bei chronischen Knieschmerzen in Frage.

In der Studie im Zelen-Design (Patienten wussten zunächst nicht, dass sie an einer randomisierten Studie teilnehmen) wurden 282 Patienten im Alter ab 50 mit chronischen Knieschmerzen zu einer von vier Behandlungsgruppen randomisiert: Keine Akupunktur (Kontrollgruppe), Nadelakupunktur, Laserakupunktur und Schein-Laserakupunktur. Endpunkte waren Knieschmerzen auf einer 10-Punkteskala (0 = keine Schmerzen, 10 = stärkste Schmerzen) und die Kniefunktion gemäss WOMAC-Index (0 = keine Einschränkung, 68 = extrem eingeschränkt) am Ende der 12-wöchigen Behandlung und nach einem Jahr.

 

Nach 12 Wochen zeigten sich keine besseren Ergebnisse mit der Nadelakupunktur bzw. Laserakupunktur im Vergleich zur Schein-Laserakupunktur, weder bei den Schmerzen (minus 0.4 bzw. minus 0.1 Punkte Differenz) noch bei der Funktion (minus 1.7 bzw. 0.5 Punkte Differenz). Im Vergleich zu keiner Akupunktur (Kontrollgruppe) schnitt die Nadel- und Laserakupunktur bezüglich Schmerzen zwar etwas besser ab (minus 1.1. bzw. minus 0.8 Punkte Differenz), nach einem Jahr war dieser Unterschied jedoch nicht mehr vorhanden. Die Nadelakupunktur verbesserte auch die Kniefunktion um 3.9 Punkte gegenüber keiner Akupunktur, wobei auch dieser Unterschied nach einem Jahr nicht mehr bestand; gegenüber der Schein-Laserakupunktur bestand jedoch kein signifikanter Unterschied (minus 1.7 Punkte Differenz). 

 

Konklusion der Autoren: In dieser Studie zeigte die Nadel- oder Laserakupunktur keinen Nutzen bei älteren Patienten mit moderaten bis starken chronischen Knieschmerzen im Vergleich zur Schein-Akupunktur.

 

Link zur Studie 

JAMA. 2014;312(13):1313-1322 - Hinman RS et al.

01.10.2014 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
Allgemeinmedizin
Muskuloskelettale Erkrankungen

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1