Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 16. Januar 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Akupunktur bei Kindern mit allergischer Rhinitis

Eine im Pediatrics publizierte, randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie hat den Effekt der traditionellen Akupunktur mit dem einer Placebo-Akupunktur verglichen.

85 Kinder mit einer persistierenden allergischen Rhinitis wurden in die randomisierte Studie eingeschlossen. Entweder erhielten sie während 8 Wochen 2 mal wöchentlich eine traditionelle Akupunktur oder aber eine Placeboakupunktur (sham acupuncture). Pädiater und Patienten waren bezüglich Therapiemodalität geblindet. Der Follow up dauerte nach der Behandlung noch 3 Monate an. Endpunkte waren ein täglicher Rhinitis-Score, symptomfreie Tage, eingenommene Medikamente, Nebenwirkungen und verschiedene Laborparameter.

 

Von 72 Patienten waren Resultate evaluierbar. Der tägliche Rhinitis-Score betrug am Ende des Follow ups 5.43 in der Placebogruppe und 3.94 in der verum-Akupunkturgruppe (p=0.03). Noch signifikanter war der Benefit in der verum-Gruppe bezüglich symptomfreier Tage: 12.7 versus 2.4 Tage (p=0.0001). Es traten keine beträchtlichen Nebenwirkungen auf. Bei den anderen Endpunkten zeigten sich keine signifikanten Differenzen zwischen den beiden Gruppen.

 

Konklusion der Autoren: Verum-Akupunktur ist bei Kindern mit allergischer Rhinitis eine effektive Behandlung und signifikant besser als Placebo-Akupunktur. Grössere Studien müssen die Resultate, insbesondere die Sicherheit der Therapie, noch bestätigen.

 

Abstract

Pediatrics 2004;114:1242-1247 - D. K. Ng et al

08.11.2004 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachbereiche
ORL
Pädiatrie

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1