Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 27. Mai 2017
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Dislozierte proximale Humerusfraktur: Vergleich operative versus konservative Behandlung nach 5 Jahren.

Eine Analyse des Verlaufs nach 5 Jahren zeigt keinen Unterschied zwischen der operativen und der konservativen Behandlung bei proximaler dislozierter Humerusfraktur.

Die 5-Jahres Daten der PROFHER-Studie (Proximal Fracture of the Humerus Evaluation by Randomisation) bestätigte die Resultate, die bereits nach 2 Jahren vorlagen. Auch nach einer Beobachtungsdauer von 5 Jahren zeigt sich kein Unterschied im Oxford Shoulder Score (OSS) zwischen der konservativen und der operativen Therapie.

 

Der Oxford Shoulder Score evaluiert Schmerzen, Schulterfunktion und Alltagstauglichkeit. Der Score erstreckt sich von 0 bis 48 Punkten. Je höher der Score, desto geringer die Beschwerden und die Einschränkungen.

 

 

Resultate

Über die Beobachtungsdauer von 5 Jahren war eine stete, leichte Verbesserung des Scores zu beobachten. Während der gesamten Beobachtungsdauer bestand keine Unterschied zwischen der operativen und der konservativen Behandlung.

 

Oxford Shoulder Score

 Verlauf  Operation  Konservativ  Diff  p
 6 Monate  37.84  35.59  2.25  0.058
 1 Jahr  39.23  38.80  0.42  0.706
 2 Jahre  40.11  40.40  0.29  0.800
 3 Jahre  40.53  40.36  0.17  0.880
 4 Jahre  40.87  41.45  0.58  0.607
 5 Jahre  40.89  41.98  1.09  0.356

 

Erneute Frakturen am betroffen Arm traten in beiden Gruppen in je 6 Fällen auf.

 

Hinsichtlich Lebensqualität waren ebenfalls keine Unterschiede zu beobachten. Die Lebensqualität wurde mit dem European Quality of Life Score (EuroQol-5D-3L) evaluiert (Minimum 0; Maximum 1).

Nach 5 Jahren betrug der Score in der operativ behandelten Gruppe 0.65 und in der konservativ behandelten Gruppe 0.62.

 

Link zu der Studie



10.05.2017 - fgr

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1